Innovative Personalverwaltung

Die Senator HR Management GmbH ist in der Personal- und Unternehmensberatung tätig und Teil der HR Consult Group AG. Die Bündelung unterschiedlichster Branchenkompetenzen innerhalb der HR Consult Groupermöglicht Senator HR Management die hohen Anforderungen ihrer Mandanten bezüglich der Personalakquise zu bedienen.

Bisher kam im Unternehmen noch keine Bewerbermanagementanwendung zum Einsatz, die ein Ranking der für einen Job in Frage kommenden Kandidaten ermöglichte. Vielmehr mussten einzelne Profile manuell durch einen Berater verglichen werden. Hierbei gestaltete es sich schwierig über den geeigneten Kandidaten für ein bestimmtes Jobangebot zu entscheiden, da bei der HR Consult Group rund 500.000 registrierte Kandidaten digital erfasst sind. Die bisherige manuelle Vorgehensweise ist zudem sehr zeitaufwendig.

Dank des Digitalbonus konnte ein „Kandidatenmanagementsystem“ mit komplexen Auswertungs­methoden entwickelt werden. Diese Anwendung soll durch Analysealgorithmen eine qualitativ bessere und zeitlich effizientere Zuordnung ermöglichen. Ebenso bezieht das System im Internet verfügbare Informationen der Bewerber automatisch mit ein. Nach Durchführung der digitalen Eignungsdiagnostik können Informationen mit berufsbezogenen Profilen abgeglichen werden. Fachliche Qualifikationen sowie Erfahrungen werden ermittelt und bewertet. Zusätzlich werden auch Persönlichkeitsmerkmale sowie berufliche und persönliche Interessen in der Bewertung berücksichtigt. Alle gewonnenen Informationen des Kandidaten werden nun zu einem individuellen Kandidatenprofil zusammengefasst. Dieses Profil wird dann mit bereits existierenden und laufend neu erstellten berufsbezogenen Profilen verglichen und nach Übereinstimmungsgrad in einem Ranking zu den einzelnen Jobangeboten gelistet. So kann nun bereits berufstätigen Menschen als Beratungsleistung eine fundierte wissenschaftliche Bewertung im Hinblick auf ihren nächsten, optimalen Karriereschritt anbieten.

Folgendes Szenario wäre möglich: Ein Projektleiter im Bereich Automotive hat die Eignungsdiagnostik absolviert und sein individuelles Kandidatenprofil wurde mit allen hinterlegten Profilen verglichen. Wenn sein Profil die höchste Übereinstimmung beispielsweise mit dem Aufgabengebiet des Key-Accounts im Bereich Automotive erreicht, kann Senator HR Management dem Kandidaten nun eine Empfehlung hinsichtlich des nächsten Karriereschritts und erforderlicher beruflicher Weiterbildung geben. Ebenso kann Senator HR Management auch Unternehmen, die eine Position besetzen möchten, passende Kandidaten vorschlagen. Die Datenbank und die Anwendung „TOP Career Finder – Der beste nächste Karriereschritt“ werden die vorliegenden Informationen eines jeden Kandidaten digital erfassen, strukturieren und professionell auswerten. Laut einer Kandidatenbefragung sind ca. 60 Prozent der erfassten Bewerber an der Nutzung der Eignungsdiagnostik interessiert.

„In einem Unternehmen erfordert der Fortschritt viele Differenzierungen, auch beim Personal, sowie einen Fachmann, der den Markt kennt und neue Entwicklungen stets im Blick hat und immer einen Schritt voraus ist! Wir sind bereit überall hinzugehen, vorausgesetzt, der Weg führt uns vorwärts!“ –